Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 18.05.2017

Netzstrümpfe reloaded

Trend spotted: Dieses verzierte Kult-Accessoire aus den 90ies begleitet uns durch die diesjährige Festivalseason. Make it shine!

SPARKLE HONEY SPARKLE!

Die New Yorker Designerin Lirika Matoshi wird schon lange für ihre einzigartigen und bis ins letzte Detail perfekt ausgeklügelten Accessoires gefeiert. Mit der Idee die Netztstrumpfhose, das gefeierte Trendpiece aus den 90ies, neu zu verzieren, traf sie mitten ins Schwarze. Plötzlich wollte beinahe ganz New York die ausgefallenen Glitter-Stümpfe! Die wunderbar verzierten Einzelstücke wurden sofort zum Insta-Hype und führten schließlich zu einem ausverkauften Onlineshop. Und das wobei sie nicht gerade günstig sind. (Beim dem ersten Blick auf den Preis blieb uns zumindest kurz die Luft weg.) Die Glitter-Strümpfe starten nämlich bei € 140,–. Das ist ziemlich viel Geld für eine Strumpfhose. Doch mit ein bisschen Glitterkram, Nadel und Faden könnt ihr euch die Festival-Strüpfe auch ganz easy selber machen. Also wer an einem verregneten Tag nicht weiß, was er machen soll: Ran ans Werk ihr fleißigen Schneiderlein & do it yourself!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus