Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 31.05.2022 Entgeltliche Einschaltung

Sommer – Sonne – sebamed

Gut geschützt mit den hautfreundlichen sebamed Sonnenschutz-Produkten, die Sonnenbrand, Sonnenallergien und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen

Bild Gruppenbild_sebamed_Sonne.png
Foto Sebamed

Zahlreiche Sonnenstunden und viel Zeit im Freien – und schon ist die Haut rot, man hat einen Sonnenbrand. Auch wenn die Sonne sehr wohltuend für Körper und Geist sein kann, ist übermäßiges Sonnenbaden nicht ratsam. Warum das so ist und wie man die natürliche Schutzbarriere der Haut vor UV-Strahlung schützen kann, erklärt Dr. Michaela Arens-Corell, Leiterin der Medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung bei Sebapharma.

Mit den warmen Sonnentagen rückt auch das Thema Sonnenschutz und Sommerhautpflege wieder in den Fokus. „Die Sonne wärmt nicht nur den Körper, sondern auch das Gemüt und hat viele positive Auswirkungen: Das Licht der Sonne kann die Abwehrkraft gegen Infektionen steigern und das Wohlbefinden fördern. Zudem ist die Einstrahlung der Sonne wichtig für die Bildung von Vitamin D und regt Atmung, Durchblutung, Kreislauf und Stoffwechsel an“, erklärt Dr. Michaela Arens-Corell, Leiterin der Medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung bei Sebapharma.

Dennoch rät die Expertin zur Vorsicht: „UV-Strahlung dringt in die Haut ein und kann dort selbst bei wolkigem Wetter und im Schatten kurzfristige Schäden, aber auch negative Langzeiteffekte verursachen. Daran sind die kurzwelligen UV-B-Strahlen, die nur in die oberen Hautschichten eindringen ebenso beteiligt wie die längerwelligen UV-A-Strahlen mit ihrer Tiefenwirkung. Das Spektrum unerfreulicher Folgen reicht von Sonnenallergie und Sonnenbrand über Lippenbläschen und Pigmentflecken bis hin zu vorzeitiger Hautalterung und erhöhtem Risiko für Hautkrebs.“

Bild shutterstock_1421373989.jpg
Shutterstock

Perfekt geschützt mit sebamed

Die Pflegeformel der sebamed Sonnenschutz-Reihe eignet sich auch für empfindliche Haut und schützt vor sonnenbedingten Hautschäden. Die Produkte ziehen schnell ein und verleihen ein geschmeidiges Hautgefühl. Hochwirksame und stabile UV-A-Filter wirken Sonnenallergien und vorzeitiger Hautalterung entgegen, UV-B-Filter schützen nachhaltig vor Sonnenbrand. Darüber hinaus sorgt Vitamin E für einen zusätzlichen Schutzeffekt, indem es freie Radikale in der Haut neutralisiert, die durch Sonneneinwirkung entstehen.

Für Gesicht und Körper

Die sebamed Sonnenschutz Creme (LSF 30 und 50+) wurde speziell für die empfindliche Gesichtshaut konzipiert. Sie schützt und fördert mit feuchtigkeitsspendendem Bisabolol die Hautelastizität. Die Wirkstoffkombination aus Inulin und Lecithin bietet in der sebamed Sonnenschutz Lotion (LSF 30 und 50+) auch effektiven Sonnenschutz für den Körper. Im sebamed Sonnenschutz Spray (LSF 30) sorgt der Pflegekomplex mit Inulin und Bisabolol für eine optimale Feuchtigkeitsspende.

Für Gesicht und Körper
Bild 22_sso_C50+_0075_deu_01.png

sebamed Sonnenschutz Lotion (LSF 30 und 50+)

Bild 41_sso_S30_0150_deu_01.png

sebamed Sonnenschutz Spray (LSF 30)

Pflege danach


Damit sich die Haut auch nach einem Tag in der Sonne regenerieren und entspannen kann, gibt es die sebamed After Sun Lotion für die tägliche Pflege nach dem Sonnenbad. Der Feuchtigkeitskomplex mit Vitamin E und Sheabutter hilft der Haut zu regenerieren und hat eine kühlende und intensiv pflegende Wirkung. 

Wie alle sebamed Produkte zeichnet sich das Sonnenschutzsortiment durch sorgfältig abgestimmte Rezepturen aus und garantiert höchste Hautverträglichkeit.

 Die sebamed Forschung und Entwicklung hat ein umfassendes 4-fach Schutzsystem entwickelt.

  • UV-A-Filter tragen zum Schutz vor Sonnenallergien und vorzeitiger Hautalterung bei.
  • UV-B-Filter schützen gegen Sonnenbrand.
  • Vitamin E neutralisiert als Antioxidans freie Radikale und schützt so die Haut.
  • Der pH-Wert 5,5 stabilisiert den Hautschutzmantel.

Die sebamed Sonnenprodukte sind im Handel, in ausgewählten Drogeriemärkten, Apotheken oder im sebamed Online-Shop unter shop.sebamed.de erhältlich.