Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 22.01.2019

Das sind die Fitness-Trends 2019!

Brandheiße News für Sportliebhaber: So halten wir uns fit im neuen Jahr!

Bild karl-s-973913-unsplash.jpg
Heuer wollen wir unsere Neujahrsvorsätze mal wirklich umsetzen und haben daher nach den neuesten Fitnesstrends Ausschau gehalten. 3 - 2 - 1 - GO! © Photo by karl S on Unsplash

Virtuelle Workouts

Gerade im Winter tun wir uns oft schwer uns aufzuraffen und den mühseeligen Weg ins Fitnessstudio auf uns zu nehmen. Gut, dass mit dem neuen Jahr das Home Workout wieder beliebter wird. Unzählige Fitnessblogger und Brands haben eigene Trainigs-Apps und DVDs auf den Markt gebracht, mit denen wir uns auch zu Hause ordentlich auspowern können. Außerem findet ihr im Internet auch interaktive Onlinekurse inklusive TrainerIn. Und auch YouTube ist in den letzten Jahren zum wahren Fitness-Mekka mutiert. Ihr habt also keine Ausreden mehr, Ladies!

Bild iStock-914613818.jpg
Verwandle dein Wohnzimmer in dein ganz persönliches Fitnessstudio und nimm dir so oft du kannst Zeit für dich und deinen Körper. Er wird es dir danken!© iStock by Getty Images

Fitness trifft Technik

Wir sind ja schon lange große Fans von Smart Watches und Fitnessarmbändern. Nun erobern auch sogenannte "Wearables" die Fitnesswelt. Diese sollen uns helfen, unsere Perfomance beim Training zu steigern. Mit den verschiedenen Technik-Tools können wir unsere Erfolge beobachten und noch effektiver trainieren. Im App- & Play-Store findet ihr außerdem auch unzählige Apps die euch beim Training oder bei der richtigen Ernährung helfen können. Immer her damit!

Bild iStock-906511890.jpg
Mithilfe neuster Technik macht das Workout doppelten Spaß und ist umso effektiver! © iStock by Getty Images

Trending: Fliegen

Luftakrobatik, davon leitet sich der neuste Fitnesstrend ab. Egal ob mit Hilfe von Tüchern, Ringen oder Seilen: Heuer findet unser Training in der Luft statt. Die Trendsportart, die ein bisschen an Zirkus und Talenshows erinnert, nennt sich Aerial Fitness. Kombiniert werden hierber Übungen aus dem Yoga, aus der Luftakrobatik, funktionalem Muskeltraining und Tanz. Must Try!

Bild iStock-856739984.jpg
Hoch hinaus! Die neue Trendsportart Aerial Fitness lehrt uns das Fliegen. © iStock by Getty Images

Ein bisschen RUHE muss sein!

Genau so wichtig wie das Training selbst, sind auch die Pausen. Nachdem wir uns so richtig ausgepowert haben, sollten wir unserem  Körper etwas Ruhe gönnen und ihn dabei unterstützen sich zu erholen. Jetzt kommt der beste Teil des Sportprogramms: Massagen, Saunagänge, Dampfbäder und Co. heldfn uns dabei Verletzungen und Muskelkater vorzubeugen. #enjoy

Bild iStock-465418573.jpg
Und ABSCHALTEN! © iStock by Getty Images

Gruppentraining

Dir fällt es schwer, dich zum Training zu motivieren? Dann solltest du es vielleicht einmal mit einem Gruppentraining versuchen. Das bedeutet eigentlich nur, dass du mit anderen zusammen (anstatt alleine) trainieren gehst. Die Gruppendynamik hilft dir dabei dich aufzuraffen und steigert deine Lust auf Sport. Ist auf jeden Fall einen Versuch wert!

Bild iStock-926852960.jpg
Laufgruppen sind eine super Alternative zum herkömlichen Laufband und machen doppelt so viel Spaß! © iStock by Getty Images