Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 17.07.2018

Genuss-Festival in Bad St. Leonhard

Eine ganze Stadt als Bühne für den Genuss

Bild Genuss-Festival Bad St. Leonhard2.jpg
Von 26. bis 29. Juli 2018 geht das sechste Genuss-Festival in Bad St. Leonhard im Lavanttal über die Bühne © Ramona Steiner

„Streetfood auf Lovntolerisch“ mit Pop-Up-Osteria, Steak-House, Burger-Brasserie, Feuer & Flamme-Grill, Vinothek und süße Theke: all das und noch mehr erwartet die Besucher beim sechsten Genuss-Festival, das von 26. bis 29. Juli am Hauptplatz in Bad St. Leonhard im Lavanttal über die Bühne geht.
Über 10.000 Gäste erleben vier Tage lang gute Stimmung, Spaß für alle Generationen, musikalische Höhepunkte und Kulinarik vom Feinsten.

Feine Düfte ziehen durch die ganze Stadt – überall wird gebraten, gebrutzelt, gebacken, gekocht, gegrillt, sautiert und geschnitten. Wenn die Trippolts zum Beispiel ihr bekanntes Hauben-Restaurant in eine maritime Pop-Up-Osteria verwandeln. Die heißt dann „Osteria del’ orso“ – „Osteria Zum Bären“. Gekocht wird hausgemachte Pasta, feine Wildsugo-Lasagne, frische Adria-Scampi und Calamari, Picata Milanese, Fischfilet-Suppe usw. Der Gasthof Geiger wird zur Burger-Brasserie, das Café-Restaurant „Badido“ präsentiert sich als Steak-House, die beliebte Konditorei Prisse sorgt für die süßeste Theke Kärntens. Neben den vier Bad St. Leonharder Gastronomen sind auch fünf food-affine Vereine im kulinarischen Einsatz: Sie sind Feuer und Flamme für ihre Grillspezialitäten, schenken herrliche Weine in ihrer Vinothek aus, backen liebevolle Mehlspeisen, füllen Bio-Rindfleisch in Agnolotti, zaubern Boeff Stroganoff, panieren knusprige Bachhendl usw. Der musikalische Höhepunkt: ein Open-Air mit Wolfgang Ambros.

Weitere Infos zum Genuss-Festival gibt´s hier.