Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 26.11.2019

Designmarkt in Klagenfurt

Ende November macht Edelstoff , der Markt für junges Design, Halt in Klagenfurt. Von Melanie Lipic-Tscheppe

Bild 1911_Style_Designmarkt Edelstoff Klagenfurt_Philipp Lipiarski_7.jpg
Will-haben-Faktor: Mode, Schmuck, Accessoires & vieles mehr: Am Designmarkt Edelstoff findet man handgemachte Geschenke für sich und andere. © Philipp Lipiarski

Schickes Shoppen

Er ist jung, kreativ und macht schon seit 2012 in der Vorweihnachtszeit von sich reden: der Designmarkt Edelstoff. Auch heuer geht er auf Reisen und legt am 30. November und 1. Dezember in Klagenfurt an. Er bietet Geschenkideen, aber eben ein bisschen anders als klassische Adventmärkte – also schnörkelloses Porzellan statt glitzernder Weihnachtskugeln, hippe Mode statt Bommelmützen und DJ-Sounds statt „Leise rieselt der Schnee“. „Wir wollen allen Kunst und Modebegeisterten ein Shoppingerlebnis abseits der Massen des Weihnachtsgeschäfts bieten“, erklärt das Veranstalter-Duo Sabine Hofstätter und Simone Aichholzer. Damit treffen die zwei gebürtigen Kärntnerinnen den Nerv der Zeit, denn schon von Beginn an fand der Designmarkt Edelstoff, für den auch Termine in Wien und Kufstein anstehen, enormen Anklang.

Bild 1911_Style_vlnr. Designmarkt Edelstoff - Gründerinnen-Duo Sabine Hofstätter und Simone Aichholzer_1_FC Gregor Schweinester.jpg
Stilsicher: die Edelstoff-Gründerinnen Sabine Hofstätter (l.) und Simone Aichholzer. © Gregor Schweinester

Coole Handarbeit

Hofstätter und Aichholzer beweisen besonderes Gespür bei der Auswahl ihrer Partner: Sie setzen auf Handgefertigtes, Nachhaltigkeit und faire Produktion und präsentieren in einem besonderen Mix aus Mode, Schmuck, Kosmetik, Kunst, Produktdesign und Accessoires ihre Fundstücke. In der Messe Klagenfurt zeigen rund 45 junge aufstrebende Designer aus den verschiedensten Ländern und Disziplinen auf 600 Quadratmetern ihre Waren. Aus Liebe zu ihrer Heimat haben die Veranstalterinnen auch lokale Labels für den Designmarkt ausgewählt.

Eins davon ist das Atelier Vogelfrei aus Klagenfurt, in dem Florian Tschörner Papeterie und Geschenkartikel in aufwändiger Handarbeit illustriert. Dazu gesellen sich Katharina Röttl und Flora Schober vom Lockstoffstore. Die zwei Studentinnen haben ihre Vorliebe für Modeaccessoires zum Geschäftsmodell ausgebaut und stellen in Feldkirchen stylishe Haar- und Stirnbänder her. Auch Verena Letonja wird mit ihrem Label Veinzelstück vertreten sein. Sie begeistert mit alltagstauglichen, charmanten Stoff werken wie Rucksäcken, Kleidung und Babyartikeln – entworfen und genäht in Klagenfurt. Ebenfalls zu den Kärntner Herzstücken des diesjährigen Designmarktes gehören das Schmucklabel Heartworks, die Accessoire-Designerin Q.Linda und das Upcycling-Projekt Re:souled.

Kärntner Labels am Designmarkt Edelstoff
Bild 1911_Syle_LockstoffIMG_3887.JPG

Lässige Stirnbänder und handgemachte Haarbänder hat der Lockstoffstore im Programm. © Lockstoffstore

Bild 1911_Syle_Atelier VogelfreiSpitzfeder - Grußkarte A6 - Der rote Faden.jpg

Handgemachte Papeterie gibt‘s im Atelier Vogelfrei. © Atelier Vogelfrei

Bild 1911_Syle_Veinzelstückgymbag_kolibri.jpg

Gute-Laune-Gymbag: Kolibri-Turnbeutel von Veinzelstück. © Veinzelstück

Infos

Designmarkt Edelstoff: 30. 11. & 1. 12. 2019, Messe Klagenfurt

Öffnungszeiten: Samstag 11-20 Uhr & Sonntag 11-18 Uhr; Eintritt: Erwachsene 3 Euro (Stempel gilt an beiden Tagen), für Kids gratis. www.edelstoff.or.at