Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 13.05.2019

Huawei erschuf Mode mithilfe von künstlicher Intelligenz

Im Rahmen einer exklusiven Modeshow im legendären superStudio+ in Mailand präsentierte Huawei vergangene Woche Fashion Flair, eine 20-teilige Modekollektion, die mithilfe der Künstlichen Intelligenz (KI) geschaffen wurde.

Bild Huawei Fashion Flair.jpg
Von der App in den Kleiderschrank. Im Rahmen einer exklusiven Modeshow präsentierte Huawei vergangene Woche Fashion Flair, die erste Modekollektion, die mit Künstlicher Intelligenz entwickelt wurde. © Huawei

Der Tech-Gigant Huawei erschuf mit "Fashion Flair" die weltweit erste Modekollektion, die mit Künstlicher Intelligenz entwickelt wurde. In der Zusammenarbeit mit Anna Yang, Designerin und Gründerin des Labels ANNAKIKI, kreierte die Künstlichen Intelligenz (KI) aus dem Huawei P30 sowie Huawei P30 Pro eine 20-teilige Kollektion. Hierfür entwickelte das Unternehmen eine eigene App, die zehntausende Modekreationen der letzten 100 Jahre sowie Kollektionen von Annakiki analysierte. Anhand mehrerer Filter, die im Vorfeld von der Designerin ausgewählt wurden, erstellte die KI erste Outfit-Entwürfe, die anschließend von der Designerin vollendet wurden.

 


„Bei diesem Projekt habe ich mit etwas für mich völlig Neuem experimentiert und die Inspiration von der KI eines Smartphones als Ausgangspunkt meiner Designs genutzt“, sagt Anna Yang.

Bild Huawei Fashion Flair - Frame  (7).png
Die Arbeiten von Anna Yang wurden bereits bei den Londoner, Pariser und Mailänder Modewochen präsentiert und von prominenten Größen wie Lady Gaga und Noah Cyrus getragen.© Huawei
Bild Huawei Fashion Flair - Frame  (3).png
Die App kann nach Verarbeitung aller Bilder unendlich viele Outfitvorschläge erstellen, die Designern grenzenlose kreative Möglichkeiten bieten.© Huawei
Bild Huawei Fashion Flair (2).jpg
Yang entschied sich dafür, die Farbpalette der Huawei P30-Serie – in Kombination mit den Designvorschlägen der KI-App - für die erste Fashion Flair-Kollektion zu nutzen. © Huawei

Das experimentelle Projekt Fashion Flair zeigt, wie Technologie positiv auf den kreativen Prozess einwirken kann.

„Die leistungsstarke KI im Huawei P30 Pro wurde zu einer ständigen Inspirationsquelle und hat es mir ermöglicht, Kleidung auf eine völlig neue Weise zu gestalten. Die Ko-Kreation mit der Technologie war äußerst stimulierend und ich bin sicher, dass Technologie in Zukunft eine entscheidende Rolle in der Modewelt spielen wird, indem sie uns völlig neue Szenarien eröffnet, von denen wir heute nur träumen können.“, sagt Anna Yang.