Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.12.2015

Topmodel-Finale: Globasnitzerin knapp an Sensation vorbei!

Am Ende wurde Mirjam Sadovnik Fünfte.

Es sah so gut aus! Die 19-jährige Mirjam Sadovnik aus Globasnitz lag bis zum Finaldurchgang beim großen Österreichs Nächstes Topmodel 2015 Finale im "Panhans - Grandhotel am Semmering" auf Rang 2. Zu diesem Zeitpunkt war die zweite Kärntnerin Vanessa Tomaschej (ebenfalls aus Globasnitz, landete am Ende auf Rang 13) längst ausgeschieden. Die Bikini-Runde (Final-Durchgang) jedoch ist jedes Jahr brutal und würfelt oft das End-Klassement noch ziemlich durcheinander. So auch dieses Jahr: Sadovnik wurde am Ende Fünfte, nur 2,5 Punkte fehlten aufs Podest, 4 Punkte auf Rang 2.

Gewonnen hat das Finale die erst 15-jährige Sissi Zheng aus Zeltweg/Steiermark mit einem gewaltigen Vorsprung. Sie die erste asiatische Siegerin des populären Wettbewerbs. Erstmalig wurde das Topmodel-Finale von der Agentur Peter und Partner organisiert, die für dieses Jahr die Event-Lizenz gekauft hatten. Kurios: Peter und Partner ist eine Steirisch-Wiener Agentur und ihre erste Siegerin ist eine in Wien lebende Steirerin mit chinesischer Abstammung.

Bild MirjamSadovnik1.jpg
Mirjam Sadovnik aus Globasnitz