Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.12.2015

Bierkrone Kärnten geht an Thermenhotel Ronacher

Begehrte Bier-Auszeichnung geht nach Bad Kleinkirchheim.

Gemeinsam mit dem renommierten Gourmet-Guide Gault Millau unter der Leitung von Martina und Karl Hohenlohe nominiert die Brau Union Österreich je ein Restaurant pro Bundesland für seine vollendete Pflege der Bierkultur. Die Preise werden den ganzen Herbst über regional direkt vor Ort übergeben. Die Kärntner Bierkrone 2015 wurde von Thomas Santler, Regionaler Verkaufsdirektor der Brau Union Österreich, an das Thermenhotel Ronacher unter der Leitung von Simone Ronacher in Bad Kleinkirchheim übergeben.

Die Kriterien für die Auswahl der Preisträger beziehen sich auf das Bierangebot in den Gastronomiebetrieben, auf die Beratung des Gastes über Bier als Speisebegleiter sowie auf eine ansprechende Präsentation im passenden Glas. Jene neun Gastronomen, welche diese Service-Merkmale in herausragender Weise erfüllen, werden auch heuer wieder für ihre Bemühungen mit der einzigartigen Bierkrone geehrt.

Dass Bier mehr als ein Durstlöscher ist, entdecken auch immer mehr Gastronomen, indem sie zu bestimmten Gerichten ausgesuchte Bierspezialitäten anbieten. Die Kombination von Bierkultur und der typisch österreichischen Küche ist den ausgezeichneten Gastronomiebetrieben in besonderem Ausmaß gelungen, weshalb sie sich über die Bierkrone freuen dürfen.

Bild IMG_35871.jpg