Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 20.09.2016

Diese Zwei machen die neue Miss!

Ihr Ziel: Die Miss Austria soll eine Kärntnerin sein!

„Wir streben den Titel Miss Austria 2017 an!“ So lautet das selbst auserkorene Ziel der neuen Kärntner Missen-Macher, Felix Steiner (32) und Christoph Überbacher (34). „Die kommende Miss Austria soll wieder aus Kärnten kommen. Wir wollen neue Wege gehen und der Miss Kärnten Wahl im kommenden Jahr, ein ganz besonderes Flair verleihen und die Wahl zur Veranstaltung des Jahres machen.“ so das dynamische Duo. Die Voraussetzungen dafür sind bestens gegeben. 

 

Christoph Überbacher ist Experte in Sachen Veranstaltungen, wie er in diesen Sommer mit der Fête Blanche 2016 einmal mehr unter Beweis gestellt hat. Felix Steiner, der Freund des u.a. durch Germanys next Topmodel oder das RTL Dschungelcamp bekannten Promis Micaela Schäfer, ist seit Jahren in der Medienbranche tätig und Garant für erfolgreiche PR. Reality Star Micaela Schäfer, die sich bekanntlich im doppelten Sinn in Kärnten verliebte, hat auch schon angekündigt, die neuen Missen-Macher tatkräftig bei der Miss Kärnten Wahl im nächsten Jahr zu unterstützen und für eine Premiere zu sorgen - Promiauflauf inklusive!

 „Wir starten aktuell mit unseren Castings und sind mit den Missen und Kandidatinnen, bei diversen Veranstaltungen in ganz Kärnten unterwegs. Das nächste Mal am 24.09.2016, bei der Eröffnung des 655. St. Veiter Wiesenmarktes. Dort gehen Missen und Kandidatinnen bei der „MISSion Wiesenmarkt“, mit dem schönsten Wagen des Umzuges an den Start und werden für Stimmung und Vorfreude auf die kommende Miss Kärnten Wahl 2017 sorgen.“,  so die neuen Missen-Macher.  Bewerbungen können ab sofort unter www.missaustria.at eingereicht werden. NEU IM NÄCHSTEN JAHR: „Die Miss Kärnten 2017, darf bei der Fashion Week in Berlin laufen und hat somit die Chance international durchzustarten“, so Steiner.