Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 12.04.2016

Start der Boarding Pass Verlosung für Beach Volleyball

Ab sofort kann man auf www.krone.at/beachvolleyball teilnehmen und einen Boarding Pass gewinnen.

Bild Center Court _ Eskimo Splash Girls_small (c) ACTS - Tinefoto.jpg
Foto: Acts/Tinefoto

Bald ist es wieder soweit: vom 26. bis 31. Juli verwandelt das legendäre Beach Volleyball Turnier Klagenfurt am Wörthersee wieder in die größte Sandkiste Österreichs. Im Rahmen der Swatch Beach Volleyball Major Series, welche als Teil der FIVB World Tour stattfindet, wird die Weltelite des Beach Volleyballs ein weiteres Mal in Klagenfurt Halt machen und ihr Können unter Beweis stellen. In den Jahren zuvor konnte Organisator Hannes Jagerhofer rund 150.000 Beach Fans am Center Court, im Trade Village und bei den offiziellen Side Events willkommen heißen.


Beim A1 Major Klagenfurt/Kärnten findet das finale Kräftemessen statt, bevor es für die Top Athleten zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro in Brasilien geht.


Ab sofort kann man auf www.krone.at/beachvolleyball teilnehmen und hat die Chance, einen Boarding Pass für Freitag, Samstag oder Sonntag zu gewinnen. Die Anmeldung läuft bis 14. Mai 2016 um 12:00 Uhr, anschließend findet die Verlosung der Kaufoption der Boarding Pässe per Zufallsgenerator statt. Die Tickets werden um € 10,- vergeben und gewähren einen einmaligen Eintritt für Freitag, Samstag oder Sonntag täglich von 7:30 Uhr bis 8:30 Uhr.


Wie bereits üblich kommt der Gesamterlös auch in diesem Jahr wieder einem wohltätigen Zweck zu Gute. In den Jahren davor wurde unter anderem „A Place for Kids“, eine Stiftung von Henry Maske, oder auch „Wings for Life“ unterstützt. 2013 ging der Gesamterlös an den Kärntner Behindertensport, um die Teilnahme an den Special Olympics zu unterstützen.


Zum ersten Mal wird das Traditionsturnier in Klagenfurt unter dem Schirm der Swatch Beach Volleyball Major Series organisiert, welche im Jahr zuvor ins Leben gerufen wurde. Der Veranstalter ist die Beach Majors GmbH, ein Joint Venture zwischen Red Bull und Hannes Jagerhofer. 2015 debütierte die internationale Beach Volleyball Serie in Poreč (Kroatien), Gstaad (Schweiz), Stavanger (Norwegen) sowie Fort Lauderdale, Florida (USA). Die Swatch Beach Volleyball Major Series findet als Teil der FIVB World Tour statt.