Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.09.2018

Brandneu: Das „alpe adria magazin“

Ab sofort im Handel erhältlich

Bild 1600x933px_MONAT_sept_low.jpg

Es wird herbstlich – und das liest man auch im neuen Alpe-Adria-Magazin, das heute, 7. September im Handel erhältlich ist. Unser Team war wieder fleißig unterwegs und verrät auf 132 bunten Seiten eine Menge Tipps und Geheimtipps.

Die wichtigsten Themen des AAM Nr. 32 im Überblick:

Geheimtipp Westfriaul – eine Geschichte über eine spannende, noch nicht überlaufene Genuss- und Wander-Region Friauls. Von Pordenone über Spilimbergo  nach Sacile.

Grado spezial – der beliebte Adria-Ort im Porträt. Stefan Maiwald – er lebt in Grado – gibt Insidertipps für die die besten Lokale und schönsten Plätze. Und: Schriftsteller Egyd Gstättner über eine herbstliche Reise nach Grado. Und: Alles über Grados Naturschutzgebiete.

Außerdem:

Modena – die Stadt mit mehr PS. Ferrari, Lamborghini, Maserati treffen auf den berühmten (Balsamico)Essig, den weltbesten Koch und die Erinnerungen an Luciano Pavarotti.

Klagenfurt am Wörthersee – die Südstadt. Heinz und Mira Grötschnig haben die touristisch vielleicht etwas unterschätzte Genussstadt porträtiert.

Bernina-Express – Beate Giacovelliu beschreibt eine besondere Bahnfahrt von Italien nach St. Moritz.

Kärntens schönste Herbstwanderungen – zehn wanderbare Vorschläge von Wanderbuchautoren. Natürlich mit Wanderbuchtipps.

Nationalpark Triglav – der landschaftliche Stolz Sloweniens im Porträt von Alpenaktivist Gerhard Leeb.

Cres – Lošinj – die beiden kroatischen Inseln sind auch im Herbst eine Reise wert., findet Christa Grünberg, die es wissen muss. Sie war im Herbst dort.

Genussgeschichten: Das Comeback der Greißler in Kärnten und die besten steirischen Genussprodukte liefern jede Menge Genuss-Tipps.

Plus: Wie immer gibt es erholsame Kurzurlaubstipps, Restauranttests, spannende Alpe-Adria-Produkte, Buchtipps, ein Interview mit Weltweitwanderer Christian Hlade u.v.m.

Auf unserer Homepage finden Sie auch unsere Zusatzverkaufsstellen in Wien, Klagenfurt und Kötschach sowie die Abo-Möglichkeit.