Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 17.09.2018

Kärntner Messen ziehen positive Bilanz

57.000 Besucher auf Herbstmesse 2018

Bild NZP_0779.jpg
Die Modewelt auf der Klagenfurter Herbstmesse erfreute sich heuer besonderer Beliebtheit © Nicolas Zangerle

Südösterreichs größte Einkaufsmesse, über die Bühne. Von den insgesamt 57.000 Besuchern haben rund 70 Prozent direkt auf der Messe eingekauft, ziehen die Veranstalter Bilanz. Beliebtestes Ausstellungsthema war mit einer Zustimmung von 44 Prozent der Bereich „Bauen, Energie und Heizung“ gefolgt von der „Mode“ mit 34 Prozent und der „Alpen-Adria-Kulinarik“ mit 33 Prozent. Zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelte sich die diesjährige Sonderschau der „Kärntner Brothandwerker“.

Besonderen Fokus legten die Messe-Organisatoren bei der Herbstmesse Klagenfurt von 12. bis 16. das Einkaufserlebnis direkt vor Ort. Die 603 Aussteller aus zehn Nationen hatten geschätzte 100.000 Produkte für die Besucher parat und deckten die Themen „Bauen, Einrichten, Mode, Genuss und Nachhaltigkeit“ ab. „Zum einen verzeichneten unsere Aussteller eine verstärkte Kaufkraft, zum anderen bot die Herbstmesse eine ideale Orientierung für künftige Investitionen“, betonen Messepräsidentin Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Erich Hallegger. Laut einer Umfrage durch das Klagenfurter Marktforschungsunternehmen „Der Ladler“ gaben 91 Prozent aller Befragten der Herbstmesse Klagenfurt ein „sehr gut“ und „gut“.

Hitverdächtig: Bauen, Mode und Kulinarik führen Themen-Hitliste an: Was interessierte die Besucher ganz besonders? Die von den KÄRNTNER MESSEN in Auftrag gegebene Umfrage bringt die Antworten. Ganz oben in der Hitliste rangiert das Thema „Bauen, Energie und Heizung“ mit 44 Prozent, Platz zwei deckt das Thema „Mode“ mit 34 Prozent ab und danach folgen die „Alpen-Adria-Kulinarik“ mit 33 Prozent und „Einrichten & Wohnen“ mit 20 Prozent. Bei all diesen Nennungen war das Zukunftsthema „Go Green - Nachhaltigkeit“ stets mit dabei. Besonders erfreulich ist der Zuspruch zum neuen Schwerpunktthema: 14 Prozent aller Besucher interessierten sich für die Sonderschau der „Kärntner Brothandwerker“.

Bild NZP_9507.jpg
Erfolg: Die Sonderschau "Kärntner Brothandwerker" auf der diesjährigen Herbstmesse in Klagenfurt © Nicolas Zangerle

Die Herbstmesse ist nicht nur eine Einkaufsmesse, sondern auch die Unterhaltungsplattform für Jung und Alt. Und Programm gab es in den letzten fünf Tagen mehr als genug: In der „Genussmesse“ konnte man bekannten Köchen über die Schulter schauen oder selbst Brot backen, die Modewelt begeisterte mit unterhaltsamen Fashion-Shows und die „GO GREEN“ verloste in spannenden Challenges tolle Preise. Großen Andrang hat es auch bei der bereits zum zweiten Mal durchgeführten „Videocon“ gegeben, wo bekannte Youtube-Stars den Fans Autogramme gaben. Aber auch der ORF war wieder stark vertreten, einerseits mit einem Livestudio und andererseits mit seiner beliebten Show „Hits&Stars“. Gestürmt wurde letztendlich - auch aufgrund der guten Wetterlage - der angeschlossene Gaudepark, wo Breakdance, Sky-Rocker, Tagada, Autodrom & Co die Jugend begeisterten.

Die nächste Herbstmesse findet von 16. bis 20. September 2019, der Gaudepark von 11. bis 20. September 2019 statt.

Bild NZP_9563.jpg
Jährliches Highlight der Herbstmesse Klagenfurt ist der beliebte Gaudepark © Nicolas Zangerle