Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.01.2019

Das große Promi-Jahreshoroskop 2019

Star-Astrologe Rainer Bardel blickte für den MONAT in die Sterne: Was bekannte Kärntner im neuen Jahr erwartet, wer sich neu verliebt, eine Familie gründet und beruflich richtig durchstartet.

Bild 1901_K_Petzner_20181126_PD9712.HR.jpg
Stefan Petzner © Roman Zach-Kiesling/First Look/picturedesk.com

Stefan Petzner: 17. Jänner 1981, Steinbock

PR Berater & Autor. Der ernste Steinbock wird vom luftigen Zwillings-Mond etwas aufgelockert, was auch seiner Liebe zur Kommunikation entspricht. Ihn erwartet ein Jahr des Wachstums und der Liebe. Jupiter im 12. Solarhaus fördert im ganzen Jahr Innenschau und Rückzug. Bei Dancing Stars könnte er am 28./29. März enttäuscht sein. Glück in Beziehungen schenken ihm Venus/Jupiter im Jänner, August, Oktober und besonders zu Silvester 2019. Erfolgreiche berufliche Phasen erwarten ihn mit Jupiter/Pluto von März bis Mai, Ende September und Anfang November. Durch Saturn/Pluto und Pluto/Sonne erfährt seine Beziehung zum Vater im kommenden Jahr grundlegende Veränderungen. Petzner: „Scheint ein spannendes Jahr zu werden. Ich harre der Dinge. Zu Dancing Stars: Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich als Außenseiter starte, werde aber mein Bestes geben. Der Rest kommt, wie er kommt.“

Kärntner Promi-Jahreshoroskop 2019
Bild 1901_K_Horoskop_RainerBardel.jpg
Astrologe Rainer Bardel: Seit 2003 beschäftigt sich der Astrologe und Autor intensiv mit der Astrologie, die er als Autodidakt studierte. Seine Erkenntnisse verfeinerte Bardel durch Seminare und Weiterbildungen. Zuvor im Vertrieb tätig, ließ sich der Weststeirer 2011 für einen vitalen Lebensabschnitt bewusst in Klagenfurt nieder. Seit 2012 bietet er in Klagenfurt und Villach astrologische Beratungen, Kartenlegen, Geomantie und Vorträge an. Seit 2017 widmet er sich der Literatur und astrologischen Forschungsarbeit, die er im Eigenverlag publiziert. www.rainerbardel.com © privat/KK
Bild 1901_K_Jagerhofer_bauerDSC_3611b.jpg
Hannes Jagerhofer: 8. Februar 1962, Wassermann: PR- & Eventmanager & Autor. Er gehört als Wassermann der 3. Dekade zu den Glückspilzen des Jahres. Mit vielen Planeten im Zeichen Wassermann ist er ein klassischer Erfinder, der Trends erspürt und den Zeitgeist prägt. Mit dem Mond im Widder versteht er sich als Pionier, der mit Hingabe seine Ideen umsetzt. Uranus im 4. Solarhaus fördert im ganzen Jahr einen Umzug oder Erneuerungen im Heim. Jupiter bringt von Jänner bis Mai und nochmals von September bis November Glück und Wachstum mit innovativen Projekten. Eine verminderte Energie oder ein Burnout ist durch Mars/Saturn und Uranus/Mars im Juli wahrscheinlich. Das Liebeshoch schenken ihm Jupiter/Venus im Oktober und November 2019. © Bauer
Bild 1901_K_haderlap_20070820_PD1943.HR.jpg
Maja Haderlap: 8. März 2961, Fisch Schriftstellerin & Bachmannpreisträgerin. Die Fische-Sonne und der Skorpion-Mond samt Betonung des Elements Wasser verleihen ihr eine ausgezeichnete Intuition und Phantasie sowie das Schreibtalent mit emotionalem Tiefgang. Der große gesellschaftliche Erfolg war durch Mars/Neptun/Pluto/Mondknoten in förderlichen Aspekten vorbestimmt. Jupiter im 10. Solarhaus fördert im ganzen Jahr erfolgreiche Publikationen. Saturn im harmonischen Sextil stabilisiert im ganzen Jahr ihr Leben und stärkt das Gesundheitsbewusstsein. Im Februar kann Jupiter im Quadrat bei ihr Übertreibungen und Übergewicht auslösen. Künstlerische Anerkennung schenken Mars/Jupiter/Uranus von April bis Mai und im November 2019. Haderlap: „Interessant, interessant.“ © Marko Lipus/picturedesk.com
Bild Ute_Pichler_20120904_PD11420.HR.jpg
Ute Pichler-Hofstätter, 20. Mai 1975, Stier: ORF-Moderatorin. Als Stierdame liebt sie Kunst, Mode, Besitz, Sicherheit und ist eine Genießerin. Auf ihre (karmischen) Sprachkenntnisse weisen Kommunikationsplanet Merkur und der Absteigende Mondknoten hin. Es erwartet sie ein Jahr der Liebe und des Erfolgs. Zu Jahresbeginn prüft aber Saturn in Spannung zur Venus die bestehende Beziehung. Zusätzlich erwartet sie und ihre Generation mit Opposition Uranus die sogenannte „Midlife-Crisis“. Damit erneuern sich ihre Ideale, der Freundeskreis und festgefahrene Strukturen lösen sich auf. Im März fördern Mars/Venus die Liebe. Jupiter im 8. Solarhaus unterstützt besonders im Oktober 2019 eine Hochzeit. © Thomas Ramstorfer/First Look/picturedesk.com
Bild 1901_K_assinger_20160226_PD17974.HR.jpg
Armin Assinger, 7. Juni 1964, Zwilling: Ex-Skistar & TV-Moderator. Die Sonne im Zeichen Zwillinge verleiht ihm vielfältige Interessen und die Liebe zur Kommunikation, diese Anlage setzt er als Moderator und Quizmaster um. Mit dem Mond, Merkur, Mars und Jupiter im Zeichen Stier legt er Wert auf Sicherheit und Besitz. Sein Aufstieg und die TV- Karriere ist mit Saturn/Pluto/Mars in Harmonie in den kommenden Jahren nachhaltig erfolgreich. Jupiter im 7. Solarhaus unterstützt seine Geschäftsbeziehungen und die Liebe, vor allem im Mai und zum Jahresende. Ab September 2019 fördern Uranus/Venus und der Mondknoten im Krebs die Hinwendung zur Familie, was mit Venus/Aufsteigender Mondknoten seinem Seelenziel entspricht. Assinger: „Grundsätzlich halte ich gar nichts von Horoskopen. Aber wenn´s so positiv ist wie dieses, finde ich´s super.“ © Thomas Ramstorfer/First Look/picturedesk.com
Bild marolt.jpg
Larissa Marolt: 10. Juli 1992, Krebs Model & Schauspielerin. Mit Sonne/Venus im Zeichen Krebs hängt sie an der Familie und regeneriert sich in der Heimat. Das Trigon zu Mond/Pluto fördert die kreative Entfaltung als Model und in TV-Shows. Saturn/Pluto in Spannung zur Sonne prüfen im Februar, im Juni und Dezember ihre Beziehungen und Freundschaften. Jupiter im 6. Solarhaus stärkt das ganze Jahr ihre Gesundheit und Erfolge im Beruf. Uranus im 10. Solarhaus zeigt im ganzen Jahr berufliche Veränderungen an, welche mit Jupiter/Merkur vor allem im Jänner und August eintreten. Ab Mai ist eine Schwangerschaft begünstigt und im Dezember 2019 zeigt Jupiter im 7. Solarhaus eine neue Beziehung an. Marolt: „Ich lese ja sehr gerne Horoskope. Und daher bin ich mächtig gespannt und neugierig, ob sich mein Jahreshoroskop erfüllt.“ © Günther Pichlkostner/First Look/picturedesk.com
Bild 1901_K_Kulis_20170919_PD15935.HR.jpg
Gernot Kulis: 11. August 1976, Löwe Ö3 Comedian & Kabarettist. Den Löwen der 2. Dekade erwartet ein Erfolgsjahr. Den analytischen Wortwitz und Humor hat er mit Merkur/Venus/Mars im Zeichen Jungfrau in die Wiege gelegt bekommen. Ab Jänner ist er mit neuen Ideen und Auftritten beziehungsweise als Autor durch Jupiter/Sonne und Saturn/Merkur erfolgreich. Jupiter im 5. Solarhaus fördert das ganze Jahr die Kreativität, spielerische Leichtigkeit, aber auch Nachwuchs. Eine glückliche, liebevolle und belebende Veränderung („Midlife-Crisis“) löst Uranus zu Uranus/Chiron/Lilith im April/Mai, im Juli/August und im November/Dezember bei ihm aus. Ab Oktober 2019 hat er mit Mars/Jupiter und Jupiter/Sonne Glück und Erfolg. © Roland Ferrigato/Verlagsgruppe News/picturedesk.com
Bild 1901_K_Retzer_20170210_PD15587.HR.jpg
Otto Retzer: 13. September 1945, Jungfrau Schauspieler & Regisseur. Mit der Sonne und Merkur im Zeichen Jungfrau ist er ein sparsamer und vorsichtiger Mensch, der aber mit Jupiter in der Waage dem Genuss nicht abgeneigt ist. Das Schauspieltalent fördert die Venus im Zeichen Löwe. Anfang Februar und Anfang April ist mit Mars/Saturn, Jupiter/Uranus und Pluto/Saturn seine Vitalität vermindert. Ab Juni fühlt er sich mit Venus/Jupiter und Uranus/Merkur neu inspiriert. Jupiter im 4. Solarhaus und der laufende Mondknoten im Zeichen Krebs unterstützen die Hinwendung zur Familie und Verschönerung des Heimes, was mit Mars/Saturn/Aufsteigenden Mondknoten im Krebs dem Ziel der Seele entspricht. Liebe und Glück hat er im Oktober 2019. Retzer: „Den Durchhänger im Februar und April werd´ ich im Süden unter Palmen verbringen. Wenn im Juni die Kraft zurückkommt, mache ich noch meine fünf Filme, die ich 2019 abliefern muss.“ © Thomas Ramstorfer/First Look/picturedesk.com
Bild 1901_K_FPÖ_Kickl_KK.jpg
Herbert Kickl: 19. Oktober 1968, Waage Österreichischer Innenminister. Sonne, Merkur und Uranus im Zeichen Waage fördern sein diplomatisches Geschick, Mond/Mars/Pluto im Zeichen Jungfrau im Sextil zu Venus/Neptun sein Schreib- und Redetalent. Den aufsteigenden Mondknoten im Zeichen Widder setzt er zielstrebig in der Politik um. An einem Samstag geboren, kamen der Erfolg und die Anerkennung erst in der zweiten Lebenshälfte. Durch Mars/Saturn/Pluto/Chiron muss er Anfang Februar, Anfang März und im November 2019 mit Anfeindungen der politischen Gegner rechnen, doch durch Jupiter/Merkur und Pluto Trigon Pluto kann er diese erfolgreich abwehren. Er hat mit den äußeren Planeten erfolgreiche Jahre vor sich. Kickl: „Ich freue mich, dass Starastrologe Rainer Bardel sich die Mühe gemacht hat, mir ein persönliches Horoskop zusammenzustellen. Ich werde diese günstigen Sternenkonstellationen für meine Arbeit als Innenminister nutzen, denn es gibt viel zu tun, damit die Österreicherinnen und Österreicher auch weiterhin in Sicherheit, Frieden und Freiheit leben können.“ © FPÖ/KK
Bild 1901_K_Koestinger_exklusiv_20171228_PD4370.HR.jpg
Elisabeth Köstinger: 22. November 1978, Skorpion Österreichische Umweltministerin. Die Sonne zwischen den Zeichen Skorpion und Schütze zeigt sich in ihrer Intuition und der Liebe zu Reisen, Tieren und dem Einsatz für den Umweltschutz. Mit Merkur, Mars und Neptun im Zeichen Schütze ist sie eine emanzipierte Frau und spricht auch unbequeme Themen direkt an. Durch Jupiter im 1. Solarhaus zeigt sie sich in diesem Jahr mit einem neuem Look und selbstbewusster als zuvor. Mitte Jänner, Ende Februar, Anfang Juni, Ende Juli, Anfang September und Mitte Oktober bringt Jupiter zu Merkur/Mars/Pluto Erfolge. Mit Mars/Mondknoten, Jupiter/Mars und Saturn Trigon Saturn ist im September 2019 eine Hochzeit begünstigt. Ihr Aufstieg kommt ab dem Jahr 2020. © Jeff Mangione/Kurier/picturedesk.com
Bild Kaiser Kopie.jpg
Peter Kaiser: 4. Dezember 1958, Schütze Kärntner Landeshauptmann. Als Schütze der 2. Dekade gehört er zu den Gewinnern des Jahres. Der Zeichenherrscher und Glücksplanet Jupiter läuft nach 12 Jahren wieder über seine Sonne und steigert seine Popularität und Gesundheit. Sonne, Merkur, Venus und Saturn im Zeichen Schütze stehen bei ihm für Integrität und große, länderübergreifende Visionen für die Menschen. Von Jänner bis März sichern Jupiter/Sonne/Saturn und Saturn Sextil Jupiter den Erfolg ab. Ende Juli sollte er durch Mars Quadrat Mars und Mars/Uranus beim Laufsport achtgeben. Im März 2020 schenken ihm Sonne/Jupiter, Venus & Uranus Trigon Pluto und Jupiter Sextil Jupiter die Bestätigung als Landeshauptmann. Kaiser: „Offenbar meinen es die Sterne gut mit mir, jetzt muss ich mich nur noch bemühen, ihnen auch gerecht zu werden ;-).“ © Gernot Gleiss