Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 29.10.2019

200-jähriges Sparkasse-Statement

Eine auffällige Lichtinstallation schmückt bis 8. November das Hauptgebäude der Kärntner Sparkasse am Neuen Platz in Klagenfurt: Das gesellschaftspolitische Gründungs-Statement der Sparkassen weist darauf hin, dass jeder Mensch die Möglichkeit zur Wohlstandsbildung haben sollte.

Zentraler Satz

„Kein Alter, kein Geschlecht, kein Stand, keine Nation ist von den Vorteilen ausgeschlossen“. Mit diesem zentralen Satz des Gründungsstatuts der „Erste Oesterreichische Spar-Casse“ aus dem Jahr 1819 setzt die Kärntner Sparkasse ein sichtbares Zeichen. Anlass ist der 200. Geburtstag der Erste Bank und damit der Sparkassen in Österreich. Der Zweck der Sparkassen war und ist, Wohlstand für möglichst viele Menschen zu verbreiten und zu sichern. Die Sparkassen wurden vor 200 Jahren in der Überzeugung gegründet, dass jeder Mensch Zugang zu den Vorteilen des Sparens haben soll und trugen dadurch viel zur Bildung einer Mittelschicht bei.