Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.06.2020

Mario Hofferer: Er ist wieder da!

Hier erfahrt ihr alles zur "Moët & Chandon Summer Residence 2020" am Wörthersee.

Bild ©KhFessl_DSC1530.jpg
© Karlheinz Fessl

Cocktailweltmeister Mario Hofferer hat schon im Vorjahr mit der "Moët & Chandon Summer Residence" in Pörtschach für lässiges Riviera-Feeling gesorgt. Heuer wird nach der Devise "noch größer, noch besser" nach Velden übersiedelt. Mit seinem Team bespielt er heuer bis 13. Septrember gleich zwei Stege in der "Moët & Chandon Summer Residence" vor dem Tennis- Yacht Hotel in Velden.

Flair und Facts

Selbstverständlich erneut mit tollem weißen Lounge-Mobiliar, internationalem Flair und lässiger Musik. Heuer wird auch die Hafencrew aus Marbella mit dabei sein, verrät Hofferer. Beim Mobiliar wurde der „Boho-Style“ aufgegriffen. „Der ist international gerade voll angesagt“, meint Hofferer. Die Residence soll eine Wohlfühloase sein. Wie bereits im Vorjahr werden bei den „Sunday Rituals“ auch heuer verschiedene Gastköche die Gäste verwöhnen. Genossen werden kann dann in zwei verschiedenen Bereichen, so gibt es ein Bistro mit Küche von 11 bis 21 Uhr und einen Beach-Club. "So können sich auch jene Gäste wohlfühlen, die nur in Badeklamotten kommen", erzählt er. Platz gibt es für rund 100 Gäste.

Cocktail Entertainment

Mit seinem Unternehmen, dem MH Cocktail Entertainment Catering, bietet Mario Hofferer die exklusivste und älteste Mobile-Bar Österreichs. Darüber hinaus hat er mit dem MH Hauptquartier in Krumpendorf eine Internationale Barkeeper Academy, eine exklusive Eventlocation und das wahrscheinlich modernste Cocktaillabor Europas inne. Vor acht Jahren folgt die Expansion nach Marbella an die Costa del Sol. Im angesagten Beach Club "Ocean Club Marbella" ist er als General Consultant im Beverage Bereich tätig. "Mir wurde von zu Hause immer eines mitgegeben: Mach das was du willst, aber mach es gut und bleibe dabei. Wenn ich das Berufsfeld viermal gewechselt hätte, wäre ich sicherlich auch nicht so ein guter Bartender geworden." Der Globetrotter pendelt ürbigens zwischen Marbella und Kärnten und fühlt sich auf der ganzen Welt zu Hause. Thailand, Hongkong, Singapur, Amerika – er mixt überall. Und bis 13. September eben in der exquisiten Summer Residence am Wörthersee.