Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.06.2021

1. GEBURTSTAG

DAS PLASMAZENTRUM KLAGENFURT FEIERT!!

Seit Sommer 2020 gilt in der Kärntner Landeshauptstadt: Gutes tun und mit einer Plasmaspende Leben retten

Seit genau einem Jahr können verantwortungsbewusste Kärntnerinnen und Kärntner in ihrem eigenen Bundesland Plasma spenden. Das Team des BioLife Plasmazentrums im Herzen von Klagenfurt hat mit Hilfe tausender engagierter Spenderinnen und Spender trotz schwieriger Bedingungen im ersten Betriebsjahr, bereits einen großen Beitrag zur Patientenversorgung leisten können. Trotz Maskenpflicht schenken die Ärztinnen, das diplomierte Pflegepersonal und alle Mitarbeiter den Spendern ein Lächeln. Das Plasmazentrum Klagenfurt ist ein Ort der Entspannung, an dem auch Sie Gutes tun können.

Bild PZ Klagenfurt_Team[4].png
Foto: beigestellt, PZ Klagenfurt_Team[4]

EINE STUNDE ZEIT NEHMEN

Über 80% aller Österreicher sind mindestens einmal in ihrem Leben auf plasmabasierte Medikamente angewiesen. Bei schweren Unfällen oder Operationen kommen viele Menschen in die Lage, ein Produkt aus menschlichem Plasma zu benötigen. Der Bedarf daran steigt stetig, da Blutplasma nicht künstlich hergestellt werden kann. Dieses Wissen motiviert viele Menschen zu einer regelmäßigen Plasmaspende im BioLife Plasmazentrum Klagenfurt. Die Spende selbst ist einfach und findet unter medizinischer Begleitung statt. Alles was man dafür tun muss: sich eine Stunde Zeit nehmen, in das BioLife Plasmaspendezentrum Klagenfurt gehen und es sich auf einer Liege bequem machen. Für ihren Zeitaufwand erhalten Spender 30 € pro Spende.

IN ENTSPANNTER ATMOSPHÄRE PLASMA SPENDEN

Während das medizinische Personal alle Spenderinnen und Spender betreut, können diese eine Stunde wie im Wellnesshotel verbringen. Die Plasmaspende wird auf einer hochwertigen, ergonomischen und bequemen Liege durchgeführt. Zeit zum Entspannen oder aber auch zum Lesen. Seit kurzem sind über 240 Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Magazine als Lesestoff kostenlos und online über das WLAN im Zentrum verfügbar. Egal ob Aktuelles, Sport, Autos, Klatsch oder Politik, die Zeit während der Spende vergeht wie im Flug.

ÜBER DAS PLASMAZENTRUM KLAGENFURT

Seit Juni 2020 hat auch Klagenfurt ein eigenes Plasmazentrum. Zentral gelegen, gleich hinter dem Benediktinermarkt. Viele Spenderinnen und Spender nutzen diese Gelegenheit nach einer Spende auch zum Einkaufen oder für einen kulinarischen Genuss. 29 Spenderliegen und ein 15-köpfiges Team stehen dazu bereit, dass Kärntnerinnen und Kärntner zwischen 18 - 60 Jahren im 700 m² großen Zentrum ihr Blutplasma spenden.

Es gibt viele gute Gründe Plasma zu spenden! Der Wichtigste: Plasmaspender sind Lebensretter. Weitere Informationen zur Plasmaspende in Klagenfurt unter www.plasmazentrum.at/klagenfurt.

 

Plasmazentrum Klagenfurt, Lichtenfelsgasse 1-3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Tel.Nr.: 0463 / 507200

Bild PZ Klagenfurt_aussen[4].png
Foto: beigestellt, PZ Klagenfurt_aussen[4]