Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.10.2021

Showkoch Marco Krainer kocht in luftigen Höhen

Dieses Wochenende dreht sich in der Region Bad Kleinkirchheim nochmals alles um Gourmet-Menüs!

Dieses Wochenende dreht sich in der Region Bad Kleinkirchheim nochmals alles um Gourmet-Menüs, gekocht mit heimischen Produkten. Kulinarischen Nächte widmen sich am 8. und 9. Oktober dem Thema "Feines aus Rauchkuchl & Selch". Wer in luftigen Höhen in kulinarische Hochgenüsse kommen will, sollte sich im Oktober Zeit nehmen, wenn Genussland Kärnten Showkoch Marco Krainer am Berg den Kochlöffel schwingt.

Bild Marco Kaiserburg (c) Marco Krainer.jpg
Showkoch Marco Krainer sorgt für kulinarische Sonnenschein-Momente, Foto: Genussland Kärnten/Marco Krainer

Bei den "Kulinarischen Nächten" wird in den zwölf teilnehmenden Betrieben in der Region Bad Kleinkirchheim groß aufgekocht. Jedes Wochenende warten Gourmet-Menüs mit Weinbegleitung auf Genießer. Die Spitzenköche verfeinern ihre raffinierten Gerichte 

mit Produkten der Genussland Kärnten Produzenten. Das letzte Genusswochenende findet am 8. und 9. Oktober statt. Serviert wird "Feines aus Rauchkuchl & Selch". 

Wer sich noch ein Ticket für das Gipfeltreffen des guten Geschmacks sichern möchte, findet alle Informationen unter www.kulinarischenaechte.at

Kulinarische Hochgenüsse sind in Bad Kleinkirchheim auch hoch oben am Berg erlebbar, wenn Genussland Kärnten Showkoch Marco Krainer bei den Bergstationen der Kaiserburgbahn oder der Brunnachbahn den Kochlöffel schwingt. So gipfelt die Herbstwanderung mit Hütten-Wok vom Nockberge Almrind oder Ragout vom Damwild vom Matl Sepp in einen Hochgenuss. Jeweils sonntags bis 24. Oktober und am Nationalfeiertag wird in luftiger Höhe leidenschaftlich aufgekocht.

Die Termine im Überblick: 

Bergrestaurant Kaiserburg (Bergstation Kaiserburgbahn)

  1. und 26. Oktober, jeweils von 11:30 bis 15:00 Uhr

Das Gericht:
„Hütten-Wok vom Nockberge Almrind // Buntes Gemüse // Bratnudeln
mit Kärntner Pak Choi // Sprossengrün vom Ottingerhof“ 

Panorama-Restaurant Nock IN (Bergstation Brunnachbahn)

  1. und 24. Oktober, jeweils von 11:30 bis 15:00 Uhr

Das Gericht:
„Ragout vom Damwild vom Matl Sepp // Holunderbeer-Rahmsauce // Frisch gegrillte Pilze // Knusprige Minikartoffeln // Kärntner Hanf // Schwarze Nüsse // Buntes Sprossengrün vom Ottingerhof“

 

In diesem Sinne: Guten Appetit bei herbstlichen Sonnenschein-Momenten!

Bild Marco Nock In mit Wildragout (c) Marco Krainer.jpg
Marco Nock In mit Wildragout (c) Marco Krainer