Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.03.2022

CHS Villach hilft der Ukraine

Beeindruckende Spendenaktion

Bild chs_ukraine.JPG
Schüler, Lehrer und Eltern der CHS Villach stellten in zwei Tagen eine beeindruckende Spendenaktion auf die Beine ©CHS

nnerhalb von nur zwei Tagen gelang es dem CHS Villach kürzlich, eine beeindruckende Spenden-Aktion zu Gunsten der Ukraine effizient zu organisieren und auch höchst erfolgreich durchzuführen.

Mit der tatkräftigen Unterstützung der Schüler*innen, des Lehrer*innen-Kollegiums, des Verwaltungs-Personals, des Eltern-Vereins und der Firma Transgourmet gelang es dabei, sowohl finanzielle Spenden zu erzielen, als auch Sachgüter bereitzustellen, welche die Erwartungen aller bei Weitem übertroffen haben.

Selbst Direktorin Petra Mayer war vom Gesamtergebnis überwältigt: „Ich bin ‚geflashed‘ von der Solidarität und dem Mitgefühl unserer Schulgemeinschaft.“

Mit einem Teil der Geldes wurden Lebensmittel und Hygieneartikel eingekauft und der Hauptfeuerwehr der Stadt Villach als Unterstützung des Projekts  „Ukraine - Villach hilft“  übergeben. Das restliche Geld wurde an karitative Institutionen, welche die Bevölkerung der Ukraine unterstützen, gespendet, damit das Geld dort ankommt, wo es dringend benötigt wird.

Mit seiner Spenden-Aktion stellte das CHS Villach einmal mehr unter Beweis, dass Empathie und soziales Handeln an Kärntens größtes humanberuflicher Schule nicht nur theoretische Schlagwörter sind, sondern tagtäglich gelebt werden.