Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.06.2022

Das Programm zur Starnacht 2022!

Am 15. und 16. Juli in der Klagenfurter Ostbucht

Bild Foto_1PK.jpg
Chris Steger, Bürgermeister Christian Scheider und ip-media-Chef Martin Ramusch; ©krivograd/ipmedia

Das Programm der 21. „STARnacht am Wörthersee“, die am 15. und 16. Juli in der Klagenfurter Ostbucht stattfindet, wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz in der Villa Lido vorgestellt. 

ipImedia-Eigentümer Martin Ramusch, sein Geschäftsführer Gerfried Zmölnig, der Technische Direktor des ORF Harald Kräuter, ORF-Kärnten-Landesdirektorin Karin Bernhardund der Sendungsverantwortliche Florian Illich präsentierten heute Mittag in der „Villa Lido“ in Klagenfurt am Wörthersee das Programm der „STARnacht am Wörthersee“ 2022. 

Vorweg die Highlights: Hans Sigl moderiert die „STARnacht am Wörthersee“ erstmals an der Seite von Barbara Schöneberger, STARnacht-Premiere feiern Geigenvirtuose David Garrett, die Grande Dame des Austropop, Stefanie Werger und Musikproduzent Mousse T., der gemeinsam mit Barbara Schöneberger seinen Megahit „Sex Bomb“ performen wird. Das Staraufgebot der „STARnacht am Wörthersee“ 2022: der britische Popstar Paul Young, Singer-Songwriter Michael Patrick Kelly, Schlagersängerin Vanessa Mai, Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann, die Schweizer Schlagerkönigin Francine Jordi, Entertainer Ross Antony, Amadeus Award-Gewinner Chris Steger, Schauspielerin und Sängerin Ronja Forcher, sowie Nik P., der heuer sein 25-jähriges Musikbusiness-Jubiläum feiert.

Neu ist auch das Bühnendesign: Die neue Bühne in Sternenform ist inspiriert vom international anerkannten und renommierte Setdesigner Matthias Kublik, der u.a. für die MTV Europe Music Awards verantwortlich zeichnet. Eine bezaubernde Lichtshow wird für magische Effekte sorgen. Dazu kommt eine neue VIP-Area, die direkt an die Bühne grenzt.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz macht das Team der STARnacht einen großen Schritt nach vorne: „Wir werden heuer eigene Trinkflaschen im Backstagebereich ausgeben, die vom gesamten Team und den Stars immer wieder befüllt werden können. Wir sparen dadurch tausende umweltbelastende PET-Falschen, berichtete ipImedia-Geschäftsführer Gerfried Zmölnig, der dann noch gemeinsam mit EAV-Legende Thomas Spitzer und Matthias Ortner von „Matakustix“ ein Highlight, das im Vorfeld des „STARnacht am Wörthersee“-Wochenende in Szene geht, vorstellte. Die Scheinwerfer der STARnacht-Bühne werden erstmals am 9. Juli angefeuert, um die einzigartige „Matakustix Show“ auszuleuchten. Gemeinsam mit zahlreichen Stargästen wie Thomas Spitzer, „Alle Achtung“ und die „Mayerin“ werden die Kärntner Musiker ein Spektakel der Sonderklasse abliefern. 

Moderiert wurde die Pressekonferenz von ORF Kärnten-Programmdirektor Martin Weberhofer, der musikalische Vorgeschmack auf das STARnacht-Spektakel kam von Shootingstar Chris Steger. Der jüngste „Amadeus“-Gewinner aller Zeiten performte auf seiner Gitarre seinen neuesten Hit „Du bist du“.

ipImedia-Eigentümer Martin Ramusch: „Unser Baby Starnacht ist mit 21 Jahren erwachsen geworden. Besonders stolz bin ich, dass wir ab jetzt neben dem ORF und dem MDR auch den Norddeutschen Rundfunk und den Südwestrundfunk mit an Bord begrüßen dürfen. Das bedeutet, dass wir mit rund drei Millionen zusätzlichen Zuschauern rechnen können. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim ORF bedanken, der uns seit dem Jahr 2000 begleitet und das erfreulicherweise auch in den nächsten Jahren machen wird.“ 

Bild Foto_2PK.jpg
Harald Kräuter, ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard und Martin Ramusch; ©krivograd/ipmedia

Christian Scheider, Bürgermeister der Stadt Klagenfurt: „Ich freu mich, dass die Starnacht hier am Wörthersee geboren wurde und sich ständig weiterentwickelt hat. Von so einer großartigen Veranstaltung profitiert die ganze Stadt. Vor allem der Tourismus wird durch einen Event dieser Dimension angekurbelt. Die Starnacht ist ein wichtiger Partner für unsere Stadt geworden und darauf bin ich sehr stolz. Wir haben gerade fünf weitere Jahre gemeinsam mit ipImedia fixiert.“

Harald Kräuter, Technischer Direktor des ORF: „Als gebürtiger Kärntner bin besonders glücklich, dass ich dafür verantwortlich bin, diese wunderschönen Bilder vom Wörthersee und die Auftritte der Stars der Starnacht in die Welt hinauszutragen. Wir senden aus unserem top ausgestatteten Übertragungswagen in „High Definition“-Qualität, haben 50 Techniker des ORF im Einsatz, zahlreiche Spezial-Kameras, einen Kran und eine Drohne. Weiters arbeiten wir daran, dass die „Starnacht“ in der TVthek nicht nur sieben Tage zur Verfügung, sondern den ganzen Sommer lang zur Verfügung steht.“

ORF Kärnten-Landesdirektorin Karin Bernhard: „Das Landesstudio Kärnten wird in der Starnacht-Woche voll im Einsatz sein. Geplant sind mehrere Live-Einstiege in ´Guten Morgen Österreich´ und am Freitag übertragen wir die gesamte Starnacht-Generalprobe auf Radio Kärnten. Am Samstag ist das ORF Kärnten-Team in der Ostbucht unterwegs, um unsere Hörer*innen hinter die Kulissen der Starnacht zu entführen. Die Matakustix-Show am 9. Juli werden wir übrigens auch live in Radio Kärnten übertragen.“ 

ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich: „Nach der 20. ‚Starnacht‘ 2019 und zwei Jahren pandemiebedingter Live-Show-Pause am Wörthersee sind wir alle begeistert wieder live zu senden. Ein besonderes Highlight ist natürlich, dass wir Hans Sigl als neuen Moderator an der Seite von Barbara Schönberger gewinnen konnten – auf diese Zusammenarbeit freue ich mich sehr! Zudem wird es einige weitere Premieren geben: Auf das Publikum warten zahlreiche nationale und internationale Acts sowie eine weiterentwickelte Bühne und Arena. Mit dem SWR und dem NDR zeigen neben ORF 2 und dem MDR außerdem zwei weitere Stationen die ‚Starnacht am Wörthersee‘ erstmals live. Es wird ein großartiger Abend!“

 Die „STARnacht am Wörthersee“ wird live um 20.15 Uhr in ORF 2, im MDR auf NDR und im SWR gesendet.

Die Side-Events des „STARnacht am Wörthersee“ 2022:

STARnacht Seitenblicke-Party
Freitag, 15. Juli 2022, 21.30 Uhr: STARnacht-Veranstalter Martin Ramusch und die beiden Interspot-Chefs Niki und Nils Klingohr laden VIP´s und die Stars der STARnacht zur glanzvollen Party auf die Schiffe der Wörthersee-Flotte, die am Hauptanlegesteg in Klagenfurt vor Anker gehen.

STARtalk
Samstag, 16. Juli, 11.30 Uhr: 
Die Stars hautnah erleben: Beim „STARtalk“ treffen sich die Künstler mit Partner, Sponsoren und Journalisten auf der STARnacht-Bühne

STARnacht Aftershow-Party
Samstag, 16. Juli 2022:
Nach der Liveshow werden in der „Villa Lido“ die Showlichter noch einmal aufgedreht. Bei der legendären Aftershow-Party warten auf die geladenen Gäste coole Cocktails und feine kulinarische Schmankerln, sowie eine fetzige Live-Perfomance.

 

Bild Foto_3PK.jpg
Matthias Ortner und Thomas Spitzer; ©krivograd/ipmedia

Die Special-Concerts auf der STARnacht-Bühne: 

 Matakustix Show –Open Air
presented by Raiffeisen Club
Die etwa andere Heimatshow

  1. Juli 2022, Ostbucht Klagenfurt

Infos unter: www.ip-media.tv

Tickets unter oeticket.com

 

Rainhard Fendrich – das Live Open Air
17. Juli 2022, Ostbucht Klagenfurt

Im Rahmen seiner „Starkregen“-Tour 2022 macht der Superstar des Austropop auf der STARnacht-Bühne am Wörthersee Station. 

Infos unter: www.woerthersee-openair.at

Tickets unter oeticket.com