Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 26.03.2019 Entgeltliche Einschaltung

Vorsicht bei der Wahl des Wettanbieters

Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Anbieter mit den verschiedensten Wetten. Neben neuen Wettanbietern gibt es auch Unternehmen, die bereits mehrere Jahre mit dabei sind.

Bild shutterstock_370721876.jpg
Ein Mann zeigt auf eine digitale Plattform (Shutterstock)

Wer sich für das Thema Wetten interessiert, der muss zunächst eine geeignete Plattform finden. Genau hier gilt es auf bestimmte Dinge zu achten, denn nicht jeder Anbieter ist seriös und vertrauensvoll. Vor allem für Neulinge kann die Unterscheidung von seriös und unseriös schwieriger sein als zu Beginn vermutet. Damit man keine voreiligen Schlüsse zieht, kann der folgende Ratgeber bei der Suche helfen. Im folgenden Artikel gibt es hilfreiche Tipps und Tricks, worauf es bei der Suche ankommt und wie sich schwarze Schafe entdecken lassen. 


1) Lizenzierung 
Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl des Anbieters ist dessen Lizenzierung. Denn nicht jeder ist dazu verfugt Wetten anzubieten. Relativ leicht ist die Suche im regionalen Bereich. Dort ist die Chance auf einen legalen Anbieter zu treffen sehr hoch. Jeder Anbieter muss sich vor der Eröffnung bei einem Gewerbe anmelden. Die Richtlinien werden regelmäßig überprüft, sodass keine Nachteile für Kunden entstehen können. Manche Portale eröffnen ein Gewerbe unter falschem Namen und verberge ihre Adresse. Gerade unerfahrene Wetter erkennen derartige Unternehmen nur schwer. Deswegen sollten folgende Qualitätsmerkmale geprüft werden: 

=> Lizenz 
Seriöse Anbieter von Wetten zeigen stets ihre Lizenz und zwar öffentlich. Neben den deutschen Lizenzen sind auch EU-Lizenz seriös und zu empfehlen. Darüber hinaus brauchen sich Spieler nicht von Lizenzen aus Curacao oder Barbuda abschrecken lassen. Wichtig ist, dass es eine Lizenz gibt und diese auch offen gelegt wird. 

=> Prüfsiegel 
Ebenfalls wichtig ist das Prüfsiegel. Ähnlich wie beim TÜV gibt das Siegel eine Bestätigung, dass es fachkundig kontrolliert wurde. Deswegen haben seriöse Anbieter neben dem Prüfsiegel auch andere Sicherheitszertifikate, die sie nicht verbergen. 

=> Verhalten 
Das Verhalten der Anbieter wird oft ignoriert oder als unwichtig abgestempelt. Sofern die Regelungen zum Vertrag eingehalten werden wie bei der Annahme und Bezifferung, handelt es sich um ein seriöses Unternehmen. 

=> Auswahl und Bedingung 
Ein qualifizierter Wettanbieter hat mehr als nur eine Sportart im Angebot. Sehr beliebt ist unter anderem Fußball. Mehrere Sportarten bieten nicht nur Abwechslung, sondern zeigen gleichzeitig auch, dass der Anbieter seriös agiert. Der gleiche Fall gilt für die Bedingungen. Neben den Quoten sollten Boni und Auszahlungsraten im fairen Bereich liegen. Wer Probleme bei der Auswahl hat, kann zum Beispiel unter https://wettanbieter.online/ vorbeischauen. Dort können Interessenten seriöse Anbieter finden, die garantiert keine versteckten Kosten bringen.


=> Methoden zur Zahlung 
Bei einem möglichen Gewinn wollen viele Betroffene ihr Geld gleich auszahlen lassen. Unseriöse Anbieter lassen meist Wochen auf die Auszahlung warten wohingegen seriöse Wettanbieter die Auszahlung innerhalb weniger Tage oder gar Stunden erledigen. Die Einzahlung von Geld muss verschlüsselt sein, um die Privatsphäre des Kunden zu schützen. Ebenfalls sollten keine zusätzlichen Gebühren anfallen. 

=> Support 
Der letzte Punkt befasst sich mit dem Support. Neulinge wissen zu Beginn nicht immer wie alles geht und welche Möglichkeiten es zum Wetten gibt. Seriöse Anbieter haben qualifizierte Mitarbeiter, die in solchen Fällen beiseite stehen. Die Hilfe erfolgt meist per Mail, Chat oder Telefon. 

2) Quoten und Bonusbedingungen 
Der wohl wichtigste Faktor bei seriösen Wettanbietern ist die zu spielende Quote. Ab und zu kommt es vor, dass manche Boni oder Quoten völlig aus der Luft gegriffen sind und logisch keinen Sinn machen. Solche Signale dürfen nicht ignoriert werden. Boni weit über 150,00 € wirken nicht nur unseriös, sondern auch unlogisch. Kein Wettanbieter wird so viel Geld an seine Kunden verschenken. Ein zu hoher Bonus kann eine weitere Gefahr darstellen. Unter anderem besteht die Gefahr Geld zu verlieren. 

Quoten müssen stets ohne Probleme einzusehen sein. Sollte das auf einer Seite nicht möglich sein, gilt es den Anbieter zu ignorieren. Wie oben bereits erwähnt haben seriöse Anbieter weder Lizenz noch Quoten zu vermeiden. 

3) Auswahl an Spielen 
Eine einzige Sportart bedeutet meist Langeweile und so gut wie keine Abwechslung. Außerdem wirkt es etwas komisch, wenn nur eine Sportart angeboten wird. Deswegen macht es Sinn nach Anbietern Ausschau zu halten, die auch andere Sportarten inbegriffen haben. Das können sein: 

- Tennis 
- Volleyball 
- Basketball 
- und co. 

Beispielsweise macht es mehr Spaß Fußball in unterschiedlichen Ligen zu tippen, die nicht jeder in Betracht zieht. Nur Top Begegnungen sind genauso schlecht wie nur ausländische Spiele. Ebenfalls zu empfehlen sind Spezialwetten. 

4) Auszahlungsmöglichkeiten 
Nicht zu vergessen sind die Auszahlungsmöglichkeiten. Je mehr Methoden zur Auszahlung des Gewinns angeboten werden, umso seriöser wirkt der Anbieter. Dazu zählt auch die Zeit für die Auszahlung. Ein vertrauenswürdiger Wettanbieter zahlt die Gewinne bereits innerhalb von 24 Stunden aus. Darüber hinaus zahlt ein guter Anbieter das Geld nicht einfach so aus. Zuvor muss man sich verifizieren und Dokumente wie den Personalausweis nachweisen. Manche verlangen sogar eine zusätzliche Rechnung vom Stromanbieter oder Telefonanbieter. Selbst bei der Auszahlung darf es keine versteckten Gebühren geben. Alle Infos müssen offen einsehbar sein und dürfen nicht erst bei der Auszahlung anfallen. Viele seriöse Anbieter haben einen Betrag, der mindestens abgebucht werden muss. Dabei handelt es sich meist zwischen 5 oder 10 Euro. 

5) Kundensupport 
Nicht zu vernachlässigen ist der Support von den jeweiligen Anbietern. Insbesondere im Internet gibt es eine große Auswahl an Wetten sowie unterschiedlichen Möglichkeiten diese abzugeben. Dort können vor allem Neulinge in diesem Bereich erste Probleme haben. Sie wissen meist nicht, welche Arten von Wetten wie beispielsweise Kombiwetten abgeschlossen werden können. Ein zuverlässiger Support steht stets zur Verfügung und versucht die Fragen der Kunden so präzise wie möglich zu beantworten. 

Deswegen ist es auch von Bedeutung auf verschiedene Wege mit dem Support in Verbindung zu treten. Zu empfehlen sind: 

-> E-Mail 
-> Telefon 
-> Chat oder Live-Chat 

Besonders lohnenswert ist der Live-Chat. Dort können die Anliegen bereits nach wenigen Minuten geklärt werden. Gute Anbieter verfügen über einen Service, der 24 Stunden am Tag genutzt werden kann. So muss der Kunde nicht warten und kann sein Problem gleich lösen. Nur richtige und schnelle Antworten zeichnen einen seriösen Anbieter aus. Zu lange Wartezeiten und unsicheres Handeln sind meist ein Indiz, dass man davon die Finger lassen sollte. Nicht selten gibt es auf der Seite ein FAQ, an den die meist gestelltesten Fragen ausführlich beantwortet werden. 

6) öffentliches Auftreten 
Der letzte Punkt befasst sich mit dem öffentlichen Auftreten des Unternehmens. Bekannte und seriöse Unternehmen sind ab und zu in einer Fernsehwerbung wiederzufinden. Meist verfügen sie gleichzeitig über eine bekannte Werbefigur, um ihr Angebot noch vertrauenswürdiger zu gestalten. Ein gutes Beispiel ist der Anbieter "tipico". Dort ist Oliver Kahn das Werbegesicht. Er war ehemaliger deutscher Nationaltorhüter und Weltmeister, welches für zusätzliches Vertrauen sorgt. 

Allerdings muss der Anbieter nicht immer zwingend Werbung im Fernsehen machen. Auf zahlreichen Internetseiten gibt es Sektionen, an denen Kunden oder ehemalige Kunden ihre Erfahrungen mit anderen teilen können. Dort finden sich oft Infos zu Zuverlässigkeit, Quoten, Wettangebote und Support wieder. Wer sich also auf der Suche nach einem Anbieter begibt, sollte solche Bewertungsportale zuvor ansehen. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Kommentare von echten Menschen verfasst worden sind. Es gibt leider auch Portale, bei denen Fake News verbreitet werden. 


Fazit 
Die Suche nach einem geeigneten Anbieter für Sportwetten und mehr ist nicht immer so einfach. Vor allem dann nicht, wenn man Neuling in diesem Gebiet ist. Während der Suche gibt es bestimmte Stolpersteine, die es zu überspringen gilt. Wichtig sind vor allem die Lizenzen, das Angebot, der Support sowie die Quoten und Auszahlungen. Seriöse Anbieter stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Zu hohe Quoten sowie ein merkwürdiges Auftreten nach außen gilt es ebenfalls zu vermeiden.