Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.06.2019

Einrichtung & Gestaltungsideen: Trends 2019

Wer die aktuellen Wohntrends verfolgt, wird die schönen Einrichtungstrends im Jahr 2019 lieben. Interieur-Stücke und Dekorationen, die angesagt sind, sind leicht online zu erhalten. Shoppen für die eigenen vier Wände wird immer beliebter und die Zeit, in der man viele Jahre dieselbe Dekoration in der Wohnung hatte, ist vorbei. Das, was alle wollen, das wird 2019 mit Minimalismus und Opulenz umgesetzt.

Bild PastedGraphic-1[2].jpg
© sarawutnirothon - https://elements.envato.com/de/architects-writing-home-left-hand-catches-on-PPCATF2

Lust auf Veränderung?

Der Shabby Look ist zwar immer noch in, doch er wird 2019 bis zu einem gewissen Grad durch den "Industrial-Style" ersetzt. Auch Farbe ist dieses Jahr angesagt und es wird einerseits auf Minimalismus und andererseits auch auf Opulenz gesetzt. Der Metallic-Look ist ebenso angesagt - und von schlicht bis extravagant ist alles in 2019. Ohne großes Budget können die unterschiedlichen Stile verwirklicht werden, wenn man etwas Kreativität besitzt.

Farblicher Trend: Eiscremefarben

Pistazie, Erdbeere und Vanille: Die Eiscremefarben sind in und in Sachen Einrichtung geht es regelrecht "lecker" zu. Das bringt frischen Wind in unsere vier Wände und die Pastellfarben sind nicht mehr nur etwas für das  "Mädchen-Kinderzimmer", sondern liegen richtig kombiniert voll im Trend auch im Wohnbereich. Gerade in der Küche oder im Esszimmer kommen die Pastellfarben gut an. Das mintgrüne Küchenhandtuch oder das Bild in Puderrosa: Die Eiscremefarben bringen den Sommer in die Wohnung.

Weiterer Trend in puncto Farben: "Living Coral"

Das warme Korallenrot, das sogenannte "Living Coral" liegt derzeit ebenso im Trend. Es wurde sogar von dem Farbinstitut "Pantone" zur Farbe des Jahres 2019 gewählt. Dieser Farbton sieht einfach nur stylisch aus und verändert das Wohnambiente auf positive Art und Weise. Wer Frische zaubern möchte, wählt auch die Wandfarbe in diesem frischen Korallton.

Nachhaltiges Wohnen groß geschrieben

Stichworte: Reduzierung von Verpackung und Plastik. Nachhaltigkeit ist ein Trend der Stunde - und somit perfekt für die Umwelt und für Sie. Wer übrigens seine Einrichtungsgegenstände finanzieren möchte mit einem Kleinkredit, sollte sich diesen Vergleich ansehen: https://www.kleinkredit.at. Hier werden Kleinkredite optimal verglichen und somit kann sich jeder den Traum der Gestaltungstrends von 2019 verwirklichen. 

Der Trend "Slow Living"

Der Wohntrend "Slow Living" bleibt 2019 weiterhin bestehen. Wer sich zurückziehen möchte in seine gemütliche Wohnlandschaft nach dem hektischen Alltag, ist hier richtig. Der skandinavische Wohntrend ist perfekt hierfür, denn hier wird auf gerade Linien, viel Ruhe und dezente Farben gesetzt.

Freundliche Farben und helle Einrichtungsgegenstände sind hier wichtig. Die Reduzierung auf das Wesentliche wird große geschrieben. Das ist Wohnen ohne großen Schnickschnack, mit viel Liebe und warmen Lichtquellen.

Metallic-Trend

Die Metallic-Töne sind vom Wohntrend 2019 nicht mehr wegzudenken. Warme Metallfarben wie Gold, Messing oder Kupfer liegen hier ganz vorne und verdrängen das bisherige Silber.

Kerzenhalter, Beistelltische und auch Dekorationen im Metallic-Look der warmen Töne sind in und setzen tolle Akzente in der Wohnung. Bei diesem Trend ist weniger mehr und daher sollte man darauf achten, es nicht zu übertreiben. Einige wenige glänzende Dekostücke kombiniert mit matten Tönen sind perfekt.

Der "Modern Glam"

Wer mehr auf Opulenz als auf den Minimalismus bauen möchte, oder besser noch beides miteinander kombinieren will, kann den "Modern Glam" in seine Wohnlandschaft integrieren. Hier wird auf Art-Deko-Muster gesetzt - mit viel Opulenz.

Auch Seide, Gold und Marmor sind Elemente dieser Gestaltungsideen. Eine schlichte Einrichtung wird so ordentlich aufgepeppt. Der Samtsessel mit dem schlichten Metalltisch kombiniert - das ist die ideale Mischung für den "Modern Glam".

Den individuellen Wohntrend finden

Im Grunde ist Kreativität der Schlüssel, den individuellen Wohntrend für 2019 zu finden. Kombinieren ist erlaubt und je nachdem, welchen Charakter die Wohnung hat und welchen Geschmack man besitzt, kann die Einrichtung mit den tollen Gestaltungstrends von 2019 ergänzt werden.