Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.06.2015

Kaiser Franz Josef rockten McDonalds

McDonalds bekommt derzeit kräftige Verstärkung aus der heimischen Musikszene. Am 8. Juni um 21 Uhr war es soweit: Das Rock-Trio Kaiser Franz Josef eröffnete im McDonald’s Restaurant in Klagenfurt mit einem exklusiven Live-Konzert die Big Mac Rocks-Österreichtour.

McDonald’s holt mit „Big Mac Rocks“ angesagte österreichische Musiker für exklusive Konzerte in sieben Restaurants in sieben Bundesländern. In Klagenfurt heizten die Rocker von Kaiser Franz Josef den Ticket-Gewinnern bei McDonald’s kräftig ein. Die drei jungen Oberösterreicher belegten bei der Casting Show „Die große Chance“ den fünften Platz und schafften es mit ihrem Debütalbum „Reign Begins“ in die Top 10 der österreichischen Albumcharts.


„Wir setzen nicht nur bei unseren Speisen voll auf Zutaten aus Österreich: 20 Prozent der Musik, die wir in unseren Restaurants spielen, kommt von österreichischen Musikern. Und mit Big Mac Rocks haben wir gestern Abend die heimischen Jungstars Kaiser Franz Josef direkt in unser Restaurant nach Klagenfurt gebracht“, so Walter Jarz, Franchisenehmer von McDonald’s Österreich und Betreiber von vier McDonald’s Restaurants in Klagenfurt. Auch aus Wien und Innsbruck kamen Fans, um Kaiser Franz Josef live zu erleben.

Mit Armbändern weiterhin gewinnen

Auch wenn man keines der begehrten Tickets gewonnen hat, sollte man die Armbänder mit Gewinncode, die mit zwei speziellen Big Mac McMenüs angeboten wurden, unbedingt aufheben. Denn ab sofort hat man immer noch die Chance auf signierte CDs, Spotify- und iTunes-Gutscheine. Darüber hinaus finden sich nach den Konzerten Mitschnitte der Auftritte online auf www.bigmac.rocks


Die weiteren Konzerte von „Big Mac Rocks“ in Österreich
9. Juni: Steiermark/Graz, 10. Juni: Tirol/Völs, 11. Juni: Salzburg, 12. Juni: Niederösterreich/Horn, 13. Juni: Wien, 14. Juni: Oberösterreich/Unterweitersdorf.

Bild 03_McDonalds_Österreich_Big_Mac_Rocks_Kaiser_Franz_Josef.jpg
Live on stage bei McDonalds: Kaiser Franz Josef