Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.07.2019

SOMMER-HOROSKOP: Jungfrau (24. 8. - 23. 9.)

Starastrologin Gerda Rogers erzählt, wie die Sterne für die jeweiligen Zeichen in Bezug auf Liebe und Flirt, auf Gesundheit und Fitness sowie berufliche Belange stehen.

Bild GET_1807_W_Horoskop-6.jpg
© iStock by Getty Images

LIEBE

Mit Ihrer vernünftigen und pragmatischen Haltung kommen Sie am besten mit der etwas mühsamen Situation bis 28. Juli zurecht. Vielleicht gibt man sich etwas übermütig und provokant, aber Ihnen sollte es relativ leichtfallen, verständnisvoll über den Dingen zu stehen und zur Stelle zu sein, wenn man Sie braucht. Nicht zum Spielverderber zu werden und das Leben und die Liebe in vollen Zügen zu genießen – darauf kommt es dann von 29. Juli bis 21. August an. Danach steht einem Liebesglück nach Ihrem ­Geschmack nichts mehr im Wege. Ab dem 22. August lassen sich alle Ihre Herzenswünsche erfüllen – egal ob Sie Single oder gebunden sind.

JOB

Es herrscht Aufbruchsstimmung – mit hohen Zielsetzungen, die Ihrem kritischen Geist vielleicht auch ein wenig überzogen erscheinen. Vertrauen Sie ruhig auf die Kreativität anderer! Ab dem 20. Juli haben Sie ohnehin noch Gelegenheit, Korrekturen vorzunehmen und sich um Details zu kümmern. Danach sollte auch kühneVorhaben nichts mehr im Wege stehen, zumal ab dem 22. August auch das Teamwork hervorragend klappt. Wirtschaftlich passt alles. Mäßigen Sie Ihren Ehrgeiz aber ein wenig, sonst nimmt der Stress überhand!

FITNESS

Sie sind den ganzen Sommer gut in Form und teilen sich Ihre Kräfte klug ein. Das wird ab Mitte August wichtig, wenn Ihnen Mars einen Energieschub bringt, unter dem Sie sich vielleicht zu viel zumuten. Sport wäre ein gutes Ventil. Ab 22. August verleiht Ihnen Venus eine besonders attraktive Ausstrahlung. So selbstbewusst hat man Sie lange nicht gesehen!

Bild APA_1907_W_GeradaRogers-1 Kopie.jpeg
Star-Astrologin Gerda Rogers sagt voraus, dass bei Jungfrauen, Löwen, Schützen und Stieren aus einem Sommerflirt die große Liebe werden kann. © picturedesk.com