Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 11.05.2015

Jetzt kommt Julia!

Bühne frei für die jüngere Schwester. Nach Melanie Kogler startet jetzt Julia international durch.

Themen:
Bild Julia_PeterOptik1.jpg
Julia bei der Kampagne für Peter Optik. © P&R Agentur


Julia Kogler, die jüngere der beiden Globasnitzer Kogler-Schwestern, möchte im Modelbusiness nicht länger im Schatten von Schwester Melanie stehen. Zwar wirft Melanie, sie modelt aktuell u.a. für Versace, Victoria Beckham und andere große Brands in Mailand, einen langen Schatten, doch das stört Julia überhaupt nicht: "Zum einen freue ich mich total für sie und zum anderen weiß ich, dass ich das auch kann!" meint das Jungmodel selbstbewusst.

Nach ihren ersten Erfolgen, als damals jüngste Finalistin von Österreichs Nächstes Topmodel belegte sie als 15-jährige im Jahr 2012 Rang 4, stand wieder die Schule im Vordergrund. Vor Kurzem hat Julia aber ihren ersten Profi-Vertrag bei Jademodels International unterschrieben und nimmt jetzt wieder Fahrt auf.


 

Bild Julia_PeterOptik3.jpg
Nun hat auch die jüngere der beiden Kogler-Schwestern ihre ersten Kampagnen wie hier für Peter Optik. © P&R Agentur


Das große Potenzial der heute 18-jährigen Globasnitzerin ist auch dem Szene-bekannten Optikermeister Peter Güttenberger nicht entgangen. Für seinen neuen Onlineshop bei Peter Optik verpflichtete er die dunkelhaarige Jademodels-Schönheit als Aushängeschild. Schon zuvor buchte er die jüngere der Kogler-Schwestern für eine Modeshow in Velden.


"Ich traue ihr viel zu und bin der Meinung sie hat ein ähnliches Potenzial wie Melanie!" freut sich auch Peter-Optik Chef Peter Güttenberger über den rundum erfolgreichen Produktionstag.