Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 31.03.2016

L2 Werbeagentur GmbH in Klagenfurt ist insolvent

Passiva von rund 755.000 Euro stehen Aktiva von 264.000 gegenüber.

Bild shutterstock_327451358.jpg
Foto: shutterstock.com

Die L2 Werbeagentur aus Klagenfurt ist pleite. Das gab der KSV1870 bekannt. Die Schulden sollen rund 755.000 Euro betragen, auf der Haben-Seite stehen 264.000 Euro. Als Gesellschafter fungieren Thomas Müller und Claudia Kogler. Müller ist auch bekannt als Geschäftsführer des umstrittenen Shoppingportals www.inklagenfurt.at. Das Klagenfurter Stadtmarketing soll einst 200.000 Euro in dieses wenig gewinnbringende Portal gesteckt haben - ohne, dass es vorher eine Ausschreibung gegeben hätte. Claudia Kogler wiederum fungiert auch als Herausgeberin des Magazins "Moments Kärntnerin", das u.a. in einigen Cafes aufliegt. Weiters war sie 2014 "Unternehmerin des Jahres" in Kärnten.

Betroffen von der Pleite sind vier Dienstnehmer und rund 60 Gläubiger. Die Insolvenzursache laut Schuldnerangaben:
„Aufgrund der wirtschaftlichen Situation in Kärnten sind langjährige Kunden unerwartet in die Insolvenz geschlittert und sind der Schuldnerin die erwarteten Deckungsbeiträge entgangen.“  Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.