Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 13.03.2018

Thomas Gruber wird neuer Küchenchef im Schlossstern

Am 1. Juli geht´s los

Bild Thomas Gruber (c) tinefoto (3).jpg
„Ich freue mich auf die Arbeit, die Menschen und die Aussicht von meinem neuen Arbeitsplatz", sagt Gruber © Tinefoto

Der gebürtige Kärntner und Koch aus Leidenschaft Thomas Gruber hat sich bereits weit über die Wörthersee-Region hinaus mit seinem eigenen „Gasthaus Thomas Gruber“ einen Namen gemacht. Nun wird es für den werdenden Vater Zeit, sich auch beruflich neu zu orientieren und zu erfinden. Die nächste spannende Herausforderung hat Thomas Gruber bereits gefunden: Ab 1. Juli 2018 übernimmt er die Führung im Schlossstern, dem mit 5 Sternen bei A la Carte und 4 Gabeln bei Falstaff ausgezeichneten Restaurant im Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee.

Der neue Arbeitsplatz im historischen Schlosshotel ist auch für den langjährigen Küchenchef etwas Besonderes: „Das Schloss Velden ist mir seit meiner Kindheit ein Begriff. Die Fernsehserie haben wir uns mit der Familie immer angeschaut. Josip und Malek waren echt Kult. Deshalb habe ich auch meine Kochlehre am Wörthersee, in Pörtschach, gemacht.“

Den spannenden, neuen Aufgaben blickt Thomas Gruber mit Vorfreude entgegen: „Ich freue mich auf die Arbeit, die Menschen und natürlich die fantastische Aussicht von meinem neuen Arbeitsplatz! Die Möglichkeiten, die so ein schönes und gut organisiertes Haus bietet sind natürlich ein Traum für einen Koch.“

Sascha Marx, General Manager des Schlosshotel Velden, freut sich über den Neuzugang in seinem Team: „Wir sind sehr froh und stolz einen so ausgezeichneten Koch bzw. Küchenchef wie Thomas Gruber für unser Haus gewonnen zu haben. Man merkt und schmeckt sofort, dass er das, was er tut mit viel Liebe und Leidenschaft macht. Das ist eine Philosophie, die sehr gut zu uns hier im Schlosshotel passt und die wir jeden Tag in allen Bereichen an unsere Gäste weitergeben möchten.“