Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 08.05.2018

Hochzeit vor laufender Kamera

Klagenfurterin gibt Ja-Wort bei ATV

Bild Deborah und Josef (2).jpg
Deborah und Josef aus Klagenfurt geben sich das Ja-Wort im Fernsehen © ATV

Im neuen TV-Format „Hochzeit meiner besten Freundin“ auf ATV werden vier Bräute auf dem Weg zum Traualtar begleitet. Doch was wäre der große Tag ohne die beste Freundin, die schon bei den Hochzeitsvorbereitungen mit Rat und Tat zur Seite steht?

In Folge zwei des TV-Formats tritt die 24-jährige Deborah aus Klagenfurt vor den Traualtar und gibt ihrem Josef (26) das Ja-Wort vor laufender Kamera. Begleitet wird sie dabei nicht nur von einem Kamerateam, sondern auch von ihrer besten Freundin Eva (23), der Schwester des Bräutigams. „Debby ist wie eine vierte Schwester für mich“, meint Eva.

Bild Deborah und Eva_c_ATV.JPG
Braut Deborah (l.) mit ihrer besten Freundin Eva © ATV

Deborah und Josef sind seit fünf Jahren ein Paar und Eltern zweier Kinder. Mit der Hochzeit erfüllen sich beide ihren Herzenswunsch. Die Vorbereitungen zum großen Tag verlaufen turbulent. Während Eva als Disney-Fan glitzernde Romantik bevorzugt, ist Braut Deborah ein Mittelalter-Fan. So wird nicht nur die Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Brautkleid zur Herausforderung für Trauzeugin Eva.

Bräutigam Josef hat sich obendrein zum Ziel gesetzt, die Eheringe selbst zu schmieden. Als Location für die Hochzeit im mittelalterlichen Stil wurde letztlich mit der Burg in Friesach das passende Ambiente gefunden. Ausgestrahlt wird die Hochzeit der beiden Kärntner morgen, Mittwoch, 9. Mai, um 20:15 Uhr auf ATV.