Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 11.05.2018

Auszeichnung für Unternehmerin

Franziska Moser-Winkler führt Hotel Moserhof in Seeboden

Bild 011_Moser-Winkler_by_EL-Media_Portrait.jpg
Unternehmerin des Monats Mai: Franziska Moser-Winkler wurde Unternehmerin, weil sie „das Glück hatte, den elterlichen Betrieb zu übernehmen“ © el-media.at

„Frau in der Wirtschaft“ kürte Franziska Moser-Winkler, Geschäftsführerin des Hotels Moserhof in Seeboden als „Unternehmerin des Monats Mai“. Die Geschichte des Hotels reicht ins Jahr1968 zurück, als Seniorchef Robert Moser das damalige Gasthaus Lassnig übernahm. Heuer feiert das nunmehrige Vier-Sterne-Hotel, seit 2010 unter Führung von Moser-Winkler, 50-Jahr-Jubiläum. Zum Team der „Unternehmerin des Monats Mai“ zählen bis zu 28 Mitarbeiter und sechs Lehrlinge.

Moser-Winkler besuchte die Tourismusfachschule Bad Hofgastein und absolvierte neben Praktika im In- und Ausland den Tourismuslehrgang an der Universität Klagenfurt. Das Hotel leitet die zweifache Mutter gemeinsam mit Gatten Gerhard Winkler, mit dem die Unternehmerin seit 2012 verheiratet ist. „Wir versuchen heuer erstmals 365 Tage im Jahr geöffnet zu haben, um für unsere Gäste ein allumfassendes Gesamtjahrespaket anbieten zu können. Ob Seminar-, Business- oder Privatausflug, wir haben für jeden das perfekte Angebot. Durch die verschiedenen Jahreszeiten buchen bei uns unterschiedliche Zielgruppen, somit wird uns nie langweilig“, sagt Moser-Winkler, die außerdem zertifizierter Mountainbike Guide ist.
Gerhard Winkler bietet als ausgebildeter Bergretter und zertifizierter Bergwanderführer zwei Mal pro Woche Touren für die Gäste an. Moser-Winkler scheut dabei keine Neuerungen: „Da wir ein Aktivhotel sind, unsere Gäste gerne die Region erkunden und spannende Ausflüge erleben möchten, haben wir uns natürlich den Wünschen angepasst. Touren zu planen ist wieder eine neue Herausforderung für mich, neue Trails und Action im Alltag gefallen mir sehr gut und machen jeden Tag abwechslungsreich“, ist Moser-Winkler überzeugt.