Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 26.06.2019

Spitzenlook: Brautmode von Alex Song

Der Unternehmer aus Villach startet international mit seinem Label Cocomelody durch.

Bild 1906_K_Chinesen_Chu Song Villach_KK (3).jpg
Brautkleider, Brautjungfernkleider & mehr: Alex Song aus Villach mischt die internationale Hochzeitsszene auf.

Schicker Salon in Villach

Hochgradig kameratauglich ist mittlerweile der Villacher Brautmodelabelboss Alex Song. Nach mehreren Sendungen „Zwischen Tüll und Tränen“ auf VOX schaute auch Heidi Klum samt Topmodels und Kamerateam beim Cocomelody-Store des Kärntners in L. A. vorbei, um ein Brautkleid für Kandidatin Theresia zu finden. Abgeholt wurde der auserkorene Traum in Weiß vom Model dann in Villach, wo Alex Song sein „Herzensprojekt“ – das Brautmodenimperium Cocomelody in der Maria Gailer Straße – neu eröffnet hat. Stores hat das Label etwa auch in New York und Tokio.