Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 14.08.2015

WAC-Goalie für "Bruno" nominiert

Am 30. August werden in Wien Österreichs Fußballer und Mannschaften des Jahres geehrt. Nominiert ist auch Alexander Kofler vom WAC.

Die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe (GdG-KMSfB) und die Fachgruppe Vereinigung der Fußballer (VdF) - ehren am 30. August im Wiener Rathaus im Rahmen der traditionellen Bruno-Gala (die in Gedenken an Kicker-Legende Bruno Pezzey, der vor 20 Jahren starb, veranstaltet wird) zum bereits 19. Mal Österreichs Spieler und Mannschaften des Jahres.

Der Bruno ist die Wahl der Spieler: Österreichs Profifußballerinnen und –Fußballer sowie das Nationalteam wählten ihre herausragenden Spielerinnen und Spieler der vergangenen Saison.

Hinzu kommen populäre Fan-Abstimmungen der User von laola1.at sowie fanreport.com. Die glamouröse Bruno-Gala, die von laola1.tv live übertragen wird, ist das Fest der Spieler und wird unter dem Motto „Road to France“ ganz im Zeichen der UEFA Euro 2016 stehen.

Sportlicher Erfolg und große Fußballtradition spiegeln sich bei der seit 1997 jährlich stattfindenden Bruno-Gala wieder. Auch heuer wird es spannend, die Liste der Nominierten lässt viele interessante Spekulationen offen: Kann der FC Red Bull Salzburg nach dem Triumph im Vorjahr erneut die Kategorien Spieler, Mannschaft und Trainer des Jahres für sich entscheiden? Wird David Alaba zum vierten Mal in Folge als bester ÖFB-Legionär des Jahres ausgezeichnet oder hat einer der anderen Legionäre die Nationalteam-Kollegen, die in dieser Kategorie stimmberechtigt sind, mehr beeindruckt? Man wird sehen, die Ergebnisse bleiben wie jedes Jahr bis zur Bruno-Gala ein Geheimnis. 

Nominiert in der Kategorie "Torhüter des Jahres" ist auch WAC-Keeper Alexander Kofler.

Alle Nominierungen und Infos unter: www.brunogala.at